Erfahrungen & Bewertungen zu Lernberatung Ingelheim - POTENTIALO

Lernberatung für Bern

Mit der POTENTIALO® Lernberatung Corona-Homeschooling sinnvoll gestalten

Ihre Vorteile bei POTENTIALO®

  • Für Eltern, Kinder und Jugendliche geeignet
  • Gemeinsam gewonnene Erkenntnisse und umsetzbare Empfehlungen
  • Stärkung des Selbstwertgefühls

Unser Standort:

Aufgrund der aktuellen Anforderungen für Familien besteht ein stark erhöhter Beratungsbedarf zum Thema Schule und Lernen. Auch wenn das POTENTIALO®-Büro sich in Deutschland in der Nähe von Frankfurt am Main befindet, nutzen viele Menschen der DACH-Region die Möglichkeit, sich durch eine Online-Beratung unterstützen zu lassen.

 

Deshalb bin ich auch für Familien aus Bern online verfügbar.

Wie können Eltern in Bern ihren Kindern durch eine Lernberatung beim Lernen helfen?

Die Bewertung von Lernenden mit Hilfe von Kompetenzrastern ist genau wie die Vergabe von Noten ein Versuch, Persönlichkeitsmerkmale, Denkfähigkeit, Arbeitsverhalten, Lernverhalten und Sachkompetenz vergleichbar und nachvollziehbar abzubilden. Leider gelingt das nicht immer gleich gut und dient häufig auch nicht dazu, die Eigenmotivation von Lernenden zu fördern.

Warum brauchen manche Kinder und Jugendlichen äußere Anreize zum Lernen, während andere neugierig und aktiv zu sein scheinen? Jeder wünscht sich zielstrebige Lernende, die sich auch komplexes Wissen eigenständig aneignen. Eine Lernberatung zeigt Wege auf, wie Selbständigkeit und Konzentration schrittweise wachsen können. So vergrößern sich die individuelle Aufmerksamkeitsspanne und die Belastbarkeit. Dies wirkt sich ganz unmittelbar auf die Auffassungsgabe aus. Lernende erleben, dass Gelerntes besser haften bleibt, wenn sie aktiv mitdenken und formulieren. Die Folge ist auch eine verbesserte Selbsteinschätzung durch das Erkennen der eigenen Stärken und Schwächen mit Unterstützung der Lernberatung.

Wie lernen Kinder und Jugendliche aus Bern überdurchschnittlich zu lernen?

Förderung der Ausdrucksfähigkeit:

Lernserver

Lesekompetenz und Textverständnis sind die Grundlage für schulischen Erfolg. Achten Sie darauf, dass Ihr Kind sich gewand und korrekt ausdrücken kann. Ziel ist es, dass es Inhalte mit treffenden Worten wiedergibt und Inhalte zusammenfassen kann. POTENTIALO® arbeitet mit Professor Schönweiss von der Universität Münster zusammen und ist Mitglied im Bildungsnetzwerk Lernserver der Universität Münster und kann Ihnen verschiedene Fördermöglichkeiten zum besseren Lesen und Schreiben vorstellen.


Verbesserung des Vorstellungsvermögens:

Geistige Beweglichkeit wird heute bereits im Vorschulalter gefördert. Nach und nach lernen Kinder, sich in schwierigere Inhalte hineinzudenken. Später verstehen sie auch komplexere Themen ohne Probleme und entwickeln eigene Ideen. Spiele sind übrigens ein gutes Mittel zur Förderung von Gedächtnis und Merkfähigkeit.

POTENTIALO® empfiehlt hierfür zum Beispiel:

  • Differix
  • Ich packe meinen Koffer
  • Kreuzworträtsel
  • Mastermind
  • Memory
  • Schach
  • Stadt, Land, Fluss
  • Suchbilder
  • Sudoku

Wie kann POTENTIALO® Lernenden in Bern helfen?

POTENTIALO® zeigt Kindern und Jugendlichen, wie sie sich aktiv den Lerninhalten zuwenden und sie einfacher aufnehmen können. Mit Tricks aus dem Gedächtnistraining lernen sie, wie das Gelernte haften bleibt. Häufig verhindern persönlich Blockaden, dass Lernende Aufträge und Problemstellungen verstehen. POTENTIALO® hilft Kindern und Jugendlichen, diese Blockaden zu lösen. Dadurch wachsen sie in ihrer Persönlichkeit und beginnen voller Freude, an sich zu arbeiten. 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

November 15, 2020

Plane deinen Tag gleich morgens. Das hilft dir zu priorisieren und das zu tun, was wichtig ist.

Oktober 11, 2020

Chronischer Stress und Trauma können den Lernprozess unterbrechen. Lehrende können helfen, indem sie das sozial-emotionale Lernen in ihren Unterricht integrieren.

Oktober 10, 2020

Mit einem offenen Geist und der Fähigkeit, sich anzupassen, können Eltern versuchen, den Schaden eines erneuten Lockdowns zu mildern – zumindest ein wenig.

Oktober 4, 2020

Da die meisten Schulen noch kein digital konzipiertes Lernen anbieten, habe ich hier zusammengefasst, was Eltern tun können, um das Lernen zuhause zu unterstützen.

"Vernetzte Menschen brauchen neue Kompetenzen"

Sabine Gessenich

Sabine Gessenich