Erfahrungen & Bewertungen zu Lernberatung Ingelheim - POTENTIALO
.st0{fill:#FFFFFF;}

Welche Faktoren beeinflussen Aufmerksamkeit und Konzentration? 

 Mai 25, 2017

Von  Sabine Gessenich

Konzentration und Aufmerksamkeit werden von verschiedensten vorgegebenen sowie veränderbaren Faktoren beeinflusst.

Die Aufmerksamkeit ist zunächst abhängig von den Reizen, denen sie geschenkt wird. Dies sind die Art der Reize, nämlich Gefahrensignale (laute Geräusche, schnelle Bewegungen, unangenehme Gerüche), Neuigkeiten und Gefühle genauso wie die Anzahl, die Attraktivität und die Position der Reize. Eine weitere Bedingung sind die Interessen und Motive des Einzelnen. Alles was interessiert bietet im Gehirn automatisch mehr Anknüpfungspunkte für die Abspeicherung neuen Wissens. Die Motive und Ziele des Einzelnen helfen die Aufmerksamkeit bewusst auf ein Lernthema zu lenken. Wichtig ist hierbei, dass die Motive und Ziele dem Lernenden selbst bekannt sind, damit er Lernthemen aktiv seinen Interessen zuordnen kann. In diesem Zusammenhang sei auch der Begriff der selektiven Wahrnehmung erläutert. Das Gehirn ist ständig auf der Suche nach Mustern, um neue Informationen in bereits vorhandene besser einordnen zu können. Dabei ist die selektive Wahrnehmung die – meist unbewusste – Suche nach einem bestimmten Muster um die Fülle an Informationen überhaupt bewältigen zu können. Die Auswahl der wahrgenommenen Sinneseindrücke wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst, etwa Erfahrungen, Erwartungen, Einstellungen und Interessen.


Die Aufmerksamkeit, die Fähigkeit die Aufmerksamkeit zu lenken, die Wahrnehmungsfähigkeit sowie die sinnvolle Nutzung des Arbeitsgedächtnisses können trainiert werden. Die Konzentration ist abhängig vom Lern – Umfeld, der Gefühlslage, der Gesundheit, dem Temperament, den Fähigkeiten (Beispiel: Kleinkinder kann man dazu anhalten, bei der Sache zu bleiben, wenn sie ein Spiel spielen und damit die Konzentrationsfähigkeit trainieren) und der Lebensweise (gute Ernährung, ausreichend Schlaf, ausreichende Bewegung). Gerade für die letzten beiden Faktoren werden die Grundlagen bereits im Kleinkindalter gelegt. Die Konzentration kann man steuern, indem man die Aufmerksamkeit auf ein Thema lenkt, seine Gedanken führt sowie innere und äußere Störungen ausschaltet. Mit Hilfe verschiedener Konzentrationstechniken kann man die Konzentrationsfähigkeit trainieren.

Nachfolgend meine kostenlosen Angebote zum Thema Lernstrategien, die Dir sicher weiterhelfen werden.

Mai 11, 2020

Es dient Jugendlichen dazu, sich Schritt für Schritt selbst besser kennenzulernen und mehr Lernmotivation zu entwickeln.

Mai 2, 2020

Du möchtest wissen, wie man richtig lernt und nie wieder zuviel oder zuwenig lernen? Dann ist dieser Lernstrategien-Kurs das Richtige für Dich.

April 29, 2020

Dieses Buch zeigt jungen Menschen auf etwas mehr als 100 Seiten, wie sie das Beste aus sich selbst herausholen.