Erfahrungen & Bewertungen zu Lernberatung Ingelheim - POTENTIALO
.st0{fill:#FFFFFF;}

Über die Bedeutung der Handschrift 

 März 20, 2021

Von  Sabine Gessenich

Vorteil der Handschrift

Das Gehirn arbeitet anders, wenn wir etwas mit der Hand schreiben, als wenn wir es auf einer Tastatur tippen oder auf einem Bildschirm berühren. Studien zeigen, dass Schreiben das Gedächtnis verbessert. Schüler behalten das Gelernte besser, wenn sie neue Ideen handschriftlich bearbeiten. Handschrift aktiviert das Gehirn mehr als Tastaturschreiben. Wenn Kinder Buchstaben schreiben, zeigen sie bessere Fähigkeiten zur Buchstabenerkennung, was bedeutet, dass sie schneller lesen lernen. Forschungen deuten darauf hin, dass der Prozess der Buchstabenbildung beim Handschreiben neuronale Bahnen aktiviert, die mit starken Lesefähigkeiten verbunden sind.

Das liegt daran, dass sie komplexere motorische und kognitive Fähigkeiten erfordert. Eine gute Handschrift trägt zur Leseflüssigkeit bei, weil sie die visuelle Wahrnehmung von Buchstaben aktiviert. Handschrift ist ein Erfolgsfaktor in anderen Fächern, denn eine gute Handschrift wirkt sich positiv auf die Noten aus.

Der Einsatz des Körpers beim Schreiben mit der Hand macht das Schreiben zu einer ganzheitlichen Aktivität. Es hat etwas Einzigartiges, Körperliches und Mehrdimensionales, einen Stift auf Papier zu setzen, um Wörter und Sätze zu bilden. Durch das Erlernen der Bewegungen gängiger Rechtschreibmuster sowohl mit der Hand (kinästhetisch) als auch mit dem Auge (visuell), so die These (Cripps & Cox, 1989; Peters & Smith, 1993), verbessert sich die Rechtschreibfähigkeit. Besonders die kursive Schrift hilft Schülern aller Altersstufen mit Rechtschreibschwierigkeiten. Kinder können sich mit dem Schreiben in Druckschrift sehr schwertun, weil viele der Buchstaben ähnlich aussehen, insbesondere b und d. Außerdem kann sich das Schreiben in Druckschrift sehr unangenehm und unzusammenhängend anfühlen. Die Schreibschrift bietet jedem Buchstaben ein ganz anderes Aussehen und ermöglicht dem Schüler ein fließendes, angenehmes Schreiben. Dies kann Rechtschreibproblemen entgegenwirken.

Das Erlernen des Alphabets durch die Interaktion mit jedem Buchstaben auf viele verschiedene Arten hilft den Schülern, sich die Buchstaben und die Buchstabengeräusche einzuprägen und zu behalten, um sie beim Lesenlernen leichter abrufen zu können. Beim Lernen von Buchstaben auf einem Bildschirm werden höchstens zwei physische Kanäle beansprucht: die Augen und die Fingerspitzen. Es ist nicht möglich, einen Buchstaben von einem anderen anhand der Form der Tasten zu unterscheiden. Qualitativ hochwertige Apps zum Üben der Rechtschreibung (wie zum Beispiel die Anton App) bieten deshalb die Möglichkeit, die Buchstaben auf dem Screen nachzufahren. Das Erlernen von Buchstaben durch Schreiben beinhaltet zahlreiche taktile Erfahrungen und beansprucht die feinmotorischen Muskeln der Finger und der Hand sowie die größeren Muskeln des Arms und des Körpers sowie die Augen.

Besonderheiten der Handschrift

Viele historische Dokumente wurden mit der Hand geschrieben und sind heute für alle, die keine Schreibschrift lesen können, unleserlich. Die Fähigkeit, Handschrift zu lesen, wird durch das Erlernen des Schreibens in der eigenen Handschrift erworben. Die Fähigkeit, sowohl Schreibschrift als auch Druckschrift zu entziffern, ist ein wichtiger Teil der Sprachkompetenz.

Ein Stift bietet vielfältige kreative und künstlerische Möglichkeiten und die Verwendung der Handschrift kann uns helfen, uns ganz auf unsere Gedanken einzulassen und ihnen entsprechenden Raum zu geben. Hierfür ist es wichtig, mühelos schreiben zu können. Auch wenn das Erlernen der Handschrift Kindern viele Mühen abverlangt, ist eine gekonnte flüssige Handschrift ein Gewinn für das gesamte spätere Lernen.

 

Welche Probleme entstehen bei unleserlicher Handschrift?

Eine unleserliche Handschrift kann ein schlechtes Selbstwertgefühl verursachen und zu einem Verlust des Selbstvertrauens führen. Kinder, die Schwierigkeiten mit der Beherrschung der Handschrift haben, vermeiden möglicherweise zu schreiben und produzieren schlechte schriftliche Arbeiten. Es fällt ihnen auch schwer, ihre eigenen Arbeiten Korrektur zu lesen. Eigene Fehler werden dann nicht erkannt, wodurch ein Teufelskreis entsteht.

Viele standardisierte Beurteilungen basieren auf schriftlichen Arbeiten, insbesondere in zeitlich begrenzten schriftlichen Prüfungen. Ohne eine schnelle und leserliche Handschrift verpassen die Schüler Lernmöglichkeiten, erbringen zu geringe Leistungen und fallen möglicherweise zurück. Eine gute Handschrift ist nach wie vor eine wichtige Form der Bewertung für viele formale Qualifikationen. Aus dieser Sicht ist es meiner Ansicht eine Schande, dass in den Grundschulen nicht mehr genügend Raum zum Erlernen einer gut lesbaren Handschrift gegeben wird.

Warum ist Handschrift auch heute noch wichtig?

 Handschrift trägt zu besserem Schreiben bei, denn sie ist entscheidend für kreative, gut ausgearbeitete Texte, die sowohl den Lesefluss als auch die Qualität des Textes beeinflussen. Eine leserliche Schrift, die bequem, schnell und mit wenig bewusster Anstrengung produziert werden kann, ermöglicht es einem Kind, sich tiefergehend mit den Inhalten zu beschäftigen. Kinder, die Handschrift beherrschen, sind bessere und kreativere Schreiber.

Handschrift ist entscheidend für das Anfertigen von eigenen Notizen.

Das Anfertigen von Notizen mit der Hand ist für Lernende jeden Alters wichtig, da es die Aufmerksamkeit, das Verständnis und die Ergebnisse verbessert. Die eigenen Notizen müssen allerdings lesbar sein, sonst sind sie wertlos.

Menschen werden nach ihrer Handschrift beurteilt

Deshalb ist eine gute Handschrift ist noch lange nach dem Schulabschluss wichtig. In allen Lebensbereichen werden Menschen nach ihrer Handschrift beurteilt. Das Notieren einer Einkaufsliste, das Schreiben einer Geburtstagskarte, das Notieren einer Telefonnachricht, das Ausfüllen eines Formulars bei der Bank, das Ausfüllen von Einreiseformularen.... - Handschrift ist immer noch Teil unseres täglichen Lebens.

POTENTIALO® - Bücher und Ratgeber für Eltern, Lehrende, Jugendliche und Kinder -mein kostenfreies Angebot für Sie!

Mai 11, 2020

Es dient Jugendlichen dazu, sich Schritt für Schritt selbst besser kennenzulernen und mehr Lernmotivation zu entwickeln.

Mai 2, 2020

Das Buch erhöht die Lernmotivation und hilft, Kindern im Grundschulalter auf spielerische Art und Weise zu vermitteln, dass Lernen Spaß macht.

April 30, 2020

Mit dem Kauf dieses Lesezeichens greifen Sie das Thema Mobbing auf und verbessern in kürzester Zeit das Klima in Ihrer Schulklasse.

April 30, 2020

Die Entstehung eines Mobbing-Kreislaufes verstehen, um Mobbing wirksam zu stoppen.